Monat: Januar 2022

Iran: Wir fordern die Aufhebung der fünfjährigen Haftstrafe für die schwer erkrankte studentische und gewerkschaftliche Aktivistin Leyla Hosseinzadeh!

“Die iranische Justiz hat Leyla Hosseinzadeh ein Ultimatum gestellt, bis zum 14.01.2022 zu erscheinen, um eine fünfjährige Haftstrafe gegen sie zu verhängen. Leyla ist eine Anthropologiestudentin an der Universität Teheran und eine Verteidigerin der Arbeiterbewegung. Sie wurde vor kurzem gegen eine sehr hohe Kaution freigelassen, nachdem sie gewaltsam festgenommen und 26 Tage inhaftiert worden war.

Gewerkschaften und Solidaritätsinitiativen im Iran mobilisieren gegen die Terrorjustiz – und rufen auf zur internationalen Solidarität

„Das Regime versucht, die Protestbewegung und die gesamte Gesellschaft einzuschüchtern und zurückzudrängen. Ähnliche Urteile wurden bereits gegen Frauenechtsaktivistinnen, gegen die Gefangegnen des 1. Mai, gegen Lehrer, Studenten und andere Aktivisten ausgesprochen. Allerdings konnte all dies die weit ständigen Proteste nicht zum Schweigen bringen – erst diese Woche marschierten die Arbeiter von HEPCO und Azar Aab in

شورای همکاری نیروهای چپ و کمونیست: بکتاش آبتین شاعر و فیلم‌ساز را جمهوری اسلامی به زندان انداخت و کشت

بکتاش آبتین شاعر و فیلم ساز جسور و مبارز و عضو کانون نویسندگان جان باخت. اوهمراه با نویسندگان دیگررضا خندان (مهابادی)،‌کیوان باژن و آرش گنجی در زندان جمهوری اسلامی به کرونا مبتلا شده بود. بر اساس اطلاع رسانی‌های کانون نویسندگان، بکتاش آذرماه در زندان درگیر کرونا شد اما زندان‌بانان مانع از انتقال او به بیمارستان

Inhaftierte Regimekritiker Baktash stirbt im Gefängnis an Corona

https://eklatmuenster.blackblogs.org/https://www.nach-welt.com/der-inhaftierte-iranische-schriftsteller-baktash-abtin-stirbt-nach-einer-ansteckung-mit-covid/https://www.igfm.de/baktash-abtin/https://iranjournal.org/news/baktash-abtin-iran-menschenrechte Der inhaftierte regimekritische Dichter und Schriftsteller Baktash Abtin ist am Samstag 08 Januar in einem Teheraner Krankenhaus gestorben. Das gab der iranische Schriftstellerverband (SVI) am Samstag bekannt. Baktash Abtin seitdem 1. Januar im Koma. Mit einer akuten Lungenentzündung, die möglicherweise mit einer Corona-Infektion in Verbindung stand , wurde er absichtlich viel zu spät ins Krankenhaus eingeliefert.