Kategorie: Allgemein

CommemorAction

Am Montag den 06.02, 16:00 Uhr findet eine Kundgebung zum CommemorActionDay in Gedenken an die Opfer der todbringenden Grenzregime amGänseliesel statt. Die Idee zu einem weltweiten Gedenktag an die getöteten Geflüchtetenstammt von Aktivist*innen aus Nordafrika. Sie wurde von lokalenSolidaritätsnetzwerken und Angehörigen, sowie Freund*innen der Opfer derAbschottungspolitik Europas entwickelt.Das Datum 06. Februar wurde gewählt, da an

Sudan: Der Prozess einer Revolution

https://derfunke.at/geschichte/revolution-konterrevolution-nach-1945/11816-sudan-der-prozess-einer-revolution Immer mehr junge Menschen stimmen uns MarxistInnen zu, wenn wir sagen, es braucht eine Revolution. Doch wie sieht eine Revolution eigentlich aus? Wie kommt es dazu und welchen Gesetzen folgt sie? Seit 2018 gibt es im Sudan eine revolutionäre Bewegung, die diese Fragen konkret veranschaulicht. Von Florian Degen.AddThis Sharing ButtonsShare to FacebookShare to WhatsAppShare

Sudan und Algerien : Marxismus und die Zeit der Revolution

https://www.marx21.de/sudan-und-algerien-marxismus-und-die-zeit-der-revolution/ Was in der Vergangenheit Jahre des Kampfes erforderte, kann während einer Revolution in Wochen, Tagen oder sogar Stunden erreicht werden. Doch der Sturz einer Regierung erweist sich oft nur als Beginn eines viel größeren Kampfes. Anne Alexander über die Aufstände im Sudan und in Algerien und die Frage, wie der Marxismus zu einem Verständnis

Die Arbeiter*innenklasse und der aktuelle Aufstand im Iran

Freitag, 24. Februar 2023, um 19.00 Uhr in der OM10 (Obere Maschstr. 10, Göttingen) Wie ist der Klassenkampf im Iran organisiert und wie beeinflussen sich die aktuelle Frauen*bewegung und die Arbeiter*innenbewegung gegenseitig?Diskussionsveranstaltung mit Meytham  Alemahdi, Aktivist der Arbeiter*innenbewegung der Stahlfabrik in Ahwaz (Khuzestan/Iran) Wenn über die Arbeiter*innenbewegung im Iran oder anderswo gesprochen wird, gibt keinen

Grenzen aus Glas

Arbeit, Rassismus und Kämpfe der Migration in Deutschland Buchvorstellung: Peter Birke https://www.mandelbaum.at/buecher/peter-birke/grenzen-aus-glas/ In diesem Buch geht es um Arbeit, die hart ist, schlecht bezahlt und Körper und Seele schädigt. Im Mittelpunkt stehen Beschäftigte, die nur sehr selten öffentlich sichtbar sind. Aber es geht auch darum, wie man den Kopf über Wasser halten kann – wie

Iran – Die Frauen an vorderster Front eines gemeinsamen Kampfes

Nach dem Mord an der 22-jährigen Kurdin Mahsa Amini (Jîna Emînî) durch die iranische Polizei breiten sich im ganzen Land Proteste aus. Wir konnten mit zwei Aktivist_innen der iranischen Widerstandsbewegung Ida und Meytham sprechen und einen Überblick über den Hintergrund und die Bedeutung der aktuellen Aufstände gewinnen. (agf/gpw) Die massiven Proteste im Iran breiten sich