Kategorie: Allgemein

Iran: Volksaufschrei mit weiblicher Stimme

Von Bahram Ghadimi und Shekoufeh Mohammadi Unter dem Schutz von Schreien, welche die Nacht durchdringen, nimmt eine Frau ihr Kopftuch ab und wirft es tanzend in das auf der Straße lodernde Feuer, damit aus dem Herzen von mehr als vier Jahrzehnten Unterdrückung und Repression ein Weg zu Licht, Freiheit und Gerechtigkeit eröffnet werden kann. Es

Gerechtigkeit für Zhina (Mahsa) Amini! Nieder mit dem islamischen Regime!

Erklärung der Internationale Sozialistische Feminist*innen(ISA & ROSA) ——22.Sep.2022——— https://www.rosainternational.org/post/after-the-killing-of-mahsa-amini-solidarity-with-women-lgbtqi-and-all-oppressed-in-iran—————————————————————– Die Ermordung der jungen Kurdin Zhina (Mahsa) Amini durch die “Sittenpolizei” im Iran hat eine neue mutige und explosive Bewegung von unten ausgelöst, die die Herrschaft der Mullahs und des Regimes herausfordert, während gleichzeitig Präsident Raisi bei der UN-Generalversammlung in New York begrüßt wird. Wir sind

Aufruf zur Solidarität mit den Massenprotesten in Iran

—–Erklärung KP IRAN – 22- September 2022—- https://cpiran.org/%d8%a8%db%8c%d8%a7%d9%86%db%8c%d9%87-%da%a9%d9%85%db%8c%d8%aa%d9%87-%d9%85%d8%b1%da%a9%d8%b2%db%8c-%d8%ad%d8%b2%d8%a8-%da%a9%d9%85%d9%88%d9%86%db%8c%d8%b3%d8%aa-%d8%a7%db%8c%d8%b1%d8%a7%d9%86-%d9%be/#mahsa —–(Erklärung KP IRAN – 22- September 2022)—— Seit dem Morgen des Samstags, 17. September, als der leblose Körper von Mahsa Amini unter strengen Sicherheitsvorkehrungen und unter Parolen für den Tod des Diktators weggetragen und auf dem Aichi-Friedhof in der Stadt Saqqez in der Provinz Kurdistan beigesetzt wurde,

یک خدا! یک شاه! یک وطن! در حاشیه مرگ الیزابت دوم

دیگر درک اینکه مقدساتی مثل خدا، وطن و شاه بیشتر از آنکه مفاهیمی الهی باشند مفاهیمی کاملاً زمینی و بخاطر مصالحی کاملاً زمینی ساخته و پرداخته شده‌اند، موضوعاتی پیچیده و نیازمند اثبات نیستند! این انسانها و منافع طبقاتیشان است که خدا میسازد، میهن و شاه میسازد تا انسانهای بیشماری در راه بقا و اقتدار آنها

ساچمه های تبعیدی

—Wer sind Gruppe „Splitter im Exil? „—- Überlebende der Explosion einer Handgranate „Made in Germany“ treffen sich nach über 40 Jahren, um auf langfristige Folgen von Rüstungsexporten aufmerksam zu machen.Am 21.04.1981 demonstrierten in Teheran vor allem junge Menschen gegen die Schließung der Universitäten durch das neue Regime. Bei der Demonstration wurden mehrere Handgranaten in die

Anti-Abschiebe cafe

Wir starten das Anti-Abschiebe-Café am Dienstag, den 27.09.2022 ab 16:30! wer bei der Vorbereitung unterstützen mag, kann eine halbe Stunde vorher kommen. In verschiedene Sprache: Deutsch, Farsi, Englisch, arabisch und Franzosisch Herzliche Einladung zum Anti-Abcshiebe Café in Göttingen Wann? Jeden Dienstag von 16 bis 18 Uhr   Wo? In "Our House OM10" (Obere-Masch-Str. 10, 37073

Die regelmäßigen Angriffe der israelischen Armee auf den Gazastreifen

——Buchvorstellung /Ausstellung :——- https://www.iifl.unam.mx/uploads/justiciadelotro/digitales/catMuros/catMuros.html —–Über Silvana Rabinovich:——– Silvana Rabinovich hat einen BA-Abschluss in Philosophie von der Nationalen Universität Rosario, Argentinien, einen MA-Abschluss in Philosophie von der Fakultät für Geisteswissenschaften der Hebräischen Universität Jerusalem und einen Doktortitel in Philosophie von der Fakultät für Philosophie und Literatur der UNAM. Mein Name ist Silvana Rabinovich. Meine vier Großeltern

Kolonialismus made in Göttingen – Vergangenheit in der Gegenwart

Doku-Film: Heute, am Donnerstag, den 15. September 2022 kommen Dr. Ngondi Kamatuka von der Ovaherero Genocide Foundation aus den USA und Herero-Aktivist Israel Kaunatjike aus Berlin nach Göttingen, um zum Südwestafrikadenkmal zu sprechen. Das Treffen und Interviews mit den beiden finden im Rahmen eines Filmprojektes statt, das die koloniale Vergangenheit in und um Göttingen aufarbeiten

عراق درگیر تضادهای لاینحل

https://fedayi.org/%D8%B9%D8%B1%D8%A7%D9%82-%D8%AF%D8%B1%DA%AF%DB%8C%D8%B1-%D8%AA%D8%B6%D8%A7%D8%AF%D9%87%D8%A7%DB%8C-%D9%84%D8%A7%DB%8C%D9%86%D8%AD%D9%84 رویدادهای اخیرعراق که بااعلام کناره گیری مقتداصدر ازسیاست به درگیری خونین وکشته شدن ده ها نفروزخمی شدن صدها نفرازطرفین منازعه انجامید، محصول تضادوتناقضات ساختاری است که هرباربه بهانه ای سربازمیکند وقربانیان اصلی آن توده های زحمتکش عراق ازمذاهب وملیتهای مختلف هستند که برای حل مشکلات شان به دنباله روی از این ویا آن شعبه

Flut in Pakistan: 1.300 Tote, doch Deutschland schiebt weiter ab

Seit Mitte Juni leidet Pakistan unter Starkregen und Überflutungen. Mittlerweile ist ein Drittel der gesamten Fläche des Landes überflutet. 33 Millionen Menschen haben ihre Unterkunft verloren. Trotzdem schiebt Deutschland weiter nach Pakistan ab. Die Klimakrise fordert weitere Opfer. Rund 1.300 Menschen sind in Pakistan durch die Fluten bereits ums Leben gekommen. Insgesamt 33 Millionen Menschen