Kategorie: Sudan

Sudan

No truce against the military regime in Sudan Sunday 6 November 2022, by Paul Martial https://internationalviewpoint.org/spip.php?article7876 On 25 October, the anniversary of the brutal end of Sudan’s democratic transition through a coup d’état, thousands of demonstrators took to the streets to protest against the military’s rule. While this exceptional mobilization undermines the junta, Western chancelleries

Neue Sozialproteste im ganzen Sudan

Ob in Khartoum, Port Sudan, Nord-Darfur oder Süd-Darfur – quer durch den ganzen Sudan protestierten und protestieren in den letzten Tagen Eisenbahner, Erwerbslose und Studierende. Gegen die Teuerung im Allgemeinen und insbesondere die Verteuerung von Treibstoff, die eine ganze Lawine von weiteren Teuerungen hinter sich her zieht und, insbesondere im Fall der Studierenden für eine

Lehren aus der sudanesischen Dezemberrevolution

Die Revolution im Sudan endete nicht mit der Vertreibung von al-Bashir – die Menschen auf den Straßen halten den Druck so lange aufrecht, bis alle ihre Forderungen erfüllt sind. http://www.izindaba.info/39.0.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=343&cHash=970e9105a17f844fb0de948346edbe25 Orginalfassung: https://roarmag.org/essays/lessons-from-sudans-december-revolution/

Offener Brief der Gruppe „Freiheit für neuen Sudan“

Hallo!Im folgenden dokumentieren und unterstützen wir einen offenen Brief derGruppe „Freiheit für neuen Sudan“. Der Brief geht unter anderem an:die Bürger*innen der Stadt Göttingen und des Landkreises Göttingen,das Verwaltungsgericht Göttingen,die Ausländerbehörden der Stadt Göttingen und des Landkreises Göttingen,den Rat der Stadt Göttingen und den Göttinger Kreistag,das niedersächsische Innenministerium,den niedersächsischen Landtagund das Bundesamt für Migration und

Keine Abschiebung in unsicherer Land Sudan!

Blutbad in Sudan, September 2020: Videos auf sozialen Medien zeigt , wie Militär und paramilitärischen islamistischen Milizen (Janjaweed) in Süd Darfur Blutbad beghen.Sudan 1000er Meilen entfernt von Freiheit und Sicherheit. Im gegenteil der Behauptung der Bundesregierung , dass Sudan als sichere Land bezeichnet , dort herrscht weiter Repression. trotz der Friedensabkommen seit 31 August 2020.viele

Keine Abschiebungen in den Sudan! Demo: 15.08.2020 Um 15.00 Uhr Gänseliesel

Aufruf der Sudanesischen Gemeinschaft in Göttingen Wir verurteilen die Gewalt, die Ermordungen und Vergewaltigungen, die durch die staatlich unterstützten Milizen im Sudan verübt werden.Letztes Jahr gingen Millionen Menschen im Sudan auf die Straße und protestierten gegen die Diktatur von Omar al Baschir. Die Hoffnung war groß, dass sich endlich eine freie demokratische Gesellschaft verwirklichen kann.