Kategorie: Allgemein

Rechter Aufmarsch in Jerusalem wird begleitet von Gewalt gegen Palästinenser:innen

Der alljährlich stattfindende „Jerusalemtag“, organisiert durch national-religiöse Rechte und israelische Siedler:innen, feiert die Eroberung des arabischen Ostteils der Stadt vor 55 Jahren. Im Zuge dieses reaktionären Aufmarsches, kam es auch dieses Jahr zu massiver Polizeigewalt und zu Angriffen durch die Siedler:innen auf Palästinenser:innen.Rechter Aufmarsch in Jerusalem wird begleitet von Gewalt gegen Palästinenser:innenFoto: Gerardo C.Lerner /shutterstock.com

Gegen ihre Repression!

Am 12.05 verbat die Berliner Polizei zahlreiche palästinensische oder palästinasolidarische Veranstaltungen, die den jährlichen Nakbatag (15.05.) begehen oder an die Ermordung der palästinensischen Journalistin Shireen Abu Akleh (11.05.22) durch die israelische Armee erinnern wollten. Das OVG Berlin bestätigte diese Entscheidung am 13.05. Unmittelbar nach dem Bekanntwerden der Demoverbote hat sich ein Bündnis gegründet. Unser Autor

Warum hat Arte einen Dokumentarfilm über Antisemitismus nicht gezeigt – und die BILD schon?

Die BILD-Zeitung hat einen Dokumentarfilm veröffentlicht, der angeblich im öffentlichen Fernsehen „zensiert“ worden ist. Wir haben ihn angeschaut: Das ist ein bürgerlicher Propagandafilm für einen kapitalistischen Nationalstaat, der bestens zum Springer-Verlag passt. Auserwählt und ausgegrenzt – Der Hass auf Juden in Europa“ heißt der Dokumentarfilm, der von der WDR produziert und von Arte gezeigt werden

گسترش کارتن خوابی دستاورد حکومت اسلامی سرمایه داران

یکی از پدیده های آزار دهنده اجتماعی که بیشتر در کلان شهرها به چشم میخورد، وجود انسانهای بی سرپناهی است که در خیابان‌ها می‌خوابند و با عنوان کارتن خواب از آنها یاد می‌شود. مسئله بی سرپناهی و کارتن خوابی ناشی از فقر در ایران پدیده ی تازه ای نیست. این پدیده بویژه در زمستان سال

Aufruf zu Solidaritätskundgebungen vor italienischen Konsulaten am Dienstag, 26.07.2022

Streiks und Proteste gegen die Kriminalisierung sozialer Kämpfe. Im Morgengrauen des Dienstag, 19. Juli 2022 hat die Polizei auf Anordnung der Staatsanwaltschaft von Piacenza den nationalen Koordinator der SI Cobas, Aldo Milani, und drei führende Vertreter der Gewerkschaft von Piacenza unter Hausarrest gestellt Zentrale Kundgebung in Piacenca am Samstag23.7. 2022 :

Iranische Regierungstreu in Schweden wegen Massenhinrichtungen verurteilt

Der Iranische Regierungstreu Hamid Nuri wurde von einem schwedischen Gericht zu lebenslanger Haft verurteilt. Er war 1988 an zwei Massenhinrichtungs-Wellen beteiligt.  Er soll maßgeblich an den Hinrichtungen iranischer politischer Gefangener im Jahr 1988 beteiligt gewesen sein. Die meisten Opfer des Völkermords von 1988 waren Mitglieder und Unterstützer der Volksmojahedin Iran und anderen Linke organisationen.Hamid Nur

IRAN:Aufstand der Hungrigen und rechte pro-westlichen Opposition

Übersetzung auf deutsch Aufstand der Hungrigen und rechte pro-westlichen Opposition im Iran 17. Juni.2022 Der Iran erlebt derzeit eine Reihe von Massenaufständen. Im Zeitraum von Dezember 2017 bis Mai 2022 gab es mindestens drei allgemeine, landesweite Aufstände und vier regionale, aber groß angelegte Aufstände. Im Dezember 2017 begann mit eine Protestkundgebung gegen Inflation und Armut