Kategorie: Mittlerer Osten

Bericht über die Soliaktion für Politische Gefangenen in Iran, Türkei und Weltweit

am Dienstag den 23.Oktober 2018, haben rund 30 Aktivist*innen mit einer Protestkundgebung vor dem KWZ(Kulturwissenschaftlichen Zentrum) der Uni Göttingen auf die herrschenden, repressiven politischen Zustände im Iran und in der Türkei aufmerksam gemacht. In ihren Reden haben sie ihre Solidarität mit den politischen Gefangenen in beiden diktatorischen Länder zum Ausdruck gebracht. Die Aktivist*innen haben vor

ERDOGAN NOT WELCOME

Ein Diktator kommt nach Berlin – und wird mit allen Ehren empfangen. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan wird Ende September erneut um deutsche Unterstützung für seine Kriegspolitik bitten. Erdogan ist ein islamistischer Faschist. Er entmachtet die demokratische Opposition, indem er Presse- und Redefreiheit einschränkt, die Gewaltenteilung unterläuft und mit brachialer Gewalt gegen alle Vorgeht,

Politische Gefangenen im Iran wurden hingerichtet

am 8. September wurden im iranische Gefängnis „Rejahi shahr“ drei kurdische politische Gefangene hingerichtet. Die drei, Ramin Hossein Panahi, Luqman Moradi und Zanyar Moradi, saßen jahrlang in iranischen Gefängnissen. Trotz Folterungen und Einschüchterungsversuchen hat das islamische Regime keine Geständnisse erzwingen können. Jetzt sind die drei Männer, ungeachtet der Proteste von internationalen Menschenrechtorganisationen, hingerichtet worden. Damit