Antiracict Conference 2022 10-12 Juni in Göttingen

https://www.aktionbleiberecht.de/2022/04/antirassistische-konferenz-im-juni-2022-in-goettingen/

Ihr findet die zusammengestellte Aufurf-.pdf mit allen Sprachen sowie die Einzelaufruf-.pdfs online in der Cloud!

Dear all,
Let’s get together, empower our struggles and break Isolation!
June is coming soon. It’s time to register for the NO LAGER – BREAK ISOLATION Conference 2022. From Friday, 10 June to Sunday, 12 June we‘ll come together in the centrally located Göttingen to strengthen anti-racist networking. Register now at the link (registration deadline April 30): https://lager-watch.org/index.php/no-lager-conference-registration/

One goal of the conference is to strenghten selforganization. Please invite also selforganizations/migrants in your region to the conference. If there are prohibitons to travel (e.g. Residenzpflicht) you can ask our WhatsApp-Group for support: +491774028678

Attached you find the call for contribution. The conference is an opportunity to anti-racist change. It depends on your participation! At 23th april we host a one-day preparation meeting live in Göttingen. There we want to structure and plan the conference. Do you want to join the preparatory meetings? Would you like to contribute to the conference with your own workshop/speech? Contact: info@aktionbleiberecht.de

We are looking forward to meeting you all there!

Liebe Leute,

Lasst uns zusammenkommen, unsere Kämpfe verbinden und gemeinsam die Isolation durchbrechen!
Juni rückt näher und es wird Zeit, euch für die NO LAGER – BREAK ISOLATION Konferenz 2022 anzumelden. Von Freitag, 10. Juni bis einschließlich Sonntag, 12. Juni kommen wir im zentral gelegenen Göttingen zusammen, um die antirassistische Vernetzung live und vor Ort zu stärken. Meldet euch jetzt unter dem Link an (Anmeldefrist 30. April): https://lager-watch.org/index.php/no-lager-conference-registration/

Ein Ziel der Konferenz ist es, Selbstorganisation zu stärken. Leitet den Aufruf an Selbstorganisationen und migrantische Personen in eurer Region weiter. Falls es Probleme gibt, nach Göttingen zu kommen (z.B. Residenzpflicht), holt euch Unterstützung in unserer WhatsApp-Gruppe: +491774028678

Im Anhang findet ihr den Aufruf zur Beteiligung. Die Konferenz ist eine Chance zur antirassistischen Veränderung. Sie lebt von euch! Am 23. April veranstalten wir ein eintägiges Vorbereitungstreffen live in Göttingen. Dort wollen wir die Konferenz strukturieren und planen. Habt ihr Lust, am Vorbereitungstreffen teilzunehmen? Wollt ihr die Konferenz mit einem eigenen Workshop/Vortrag mitgestalten? Schreibt uns: info@aktionbleiberecht.de

Wir freuen uns, euch in Göttingen zu sehen!

دوستان گرامی

بیایید گرد هم آییم، مبارزات خود را به هم پیوند دهیم ۰سکوت و انزوا را با هم بشکنیم!
ماه ژوئن نزدیک است و زمان ثبت نام در کنفرانس NO LAGER – BREAK IOLATION 2022 فرا رسیده است. از جمعه، 10 ژوئن تا روز یکشنبه، 12 ژوئن، ما در شهر گوتینگن گرد هم خواهیم آمد تا شبکه های ضد نژادپرستی را به صورت زنده و در محل تقویت کنیم. هم اکنون از طریق ادرس زیر (مهلت ثبت نام 30 آوریل) ثبت نام کنید: https://lager-watch.org/index.php/no-lager-conference-registration/

یکی از اهداف کنفرانس تقویت خودسازماندهی است. تماس را به سازمان‌های خود و افراد مهاجر در منطقه خود ارسال کنید. اگر مشکلاتی بدلیل اقامت محدود برای آمدن به شهر گوتینگن پیش آمد و نیاز به پشتوانی داشتید٬ با ما با این شماره در گروه واتساپ تماس بگیرید : +491774028678
کنفرانس فرصتی برای تغییرات ضد نژادپرستانه است. او با تو زندگی می کند! در 23 آوریل میزبان یک جلسه تدارکاتی یک روزه به صورت زنده در گوتینگن خواهیم بود. ما می خواهیم کنفرانس را در آنجا ساختار و برنامه ریزی کنیم. آیا می خواهید در جلسه تدارکاتی شرکت کنید؟ آیا می خواهید با کارگاه/سخنرانی خودتان به شکل گیری کنفرانس کمک کنید؟ برای ما بنویسید: info@aktionbleiberecht.de

مشتاقانه منتظر دیدار شما در گوتینگن هستیم!

kurdisch:

Farsi:

NO LAGER _ BREAK ISOLATION

+++Spendenaufruf für die Ermöglichung der kommenden No Lager-Konferenz in
Göttingen vom 10.-12.6.2022+++

Liebe Alle – Freundinnen und Genossinnen aus oder Unterstützer*innen von antirassistischen Kämpfen,

Die Corona-Pandemie hat Spuren hinterlassen in der Vernetzung und unserem politischem Austausch hinterlassen und Isolation von Menschen, die in Lagern leben müssen verstärkt. Der Kontakt und Zugang zu Lagern wird immer schwerer.
Es ist nicht zu übersehen, dass die momentanen Zustände in Massenunterkünften für Geflüchtete unhaltbar und unmenschlich sind: nicht abschließbare Mehrbettzimmer, tägliche Zimmerkontrollen, Besuchs- und Arbeitsverbote sowie die ständige Angst vor der Abschiebung.
Um der Abkehr vom „System Lager“ einen Schritt näher zu kommen, trifft sich ein bundesweites Bündnis aus Selbstorganisationen geflüchteter Menschen und Initiativen, die zu Antirassismus arbeiten im Juni auf der Konferenz „No Lager – Break Isolation“ in Göttingen. Wir wollen die Isolation brechen und aus dem Corona-Loch wieder in kollektive Handlungsfähigkeit und Aktion treten.

Dabei soll die Konferenz insbesondere den Menschen, die von dieser rassistischen Politik direkt betroffen sind, eine Vernetzungs- und Austauschplattform bieten- zwischen verschiedenen lokalen und bundesweiten Kämpfen.

Für die Organisation einer solchen Konferenz mit dem Umfang von ca. 300 Personen, braucht es jede Menge Infrastruktur, Technik, Räume, Essensversorgung und Anreisekosten. Damit alle Menschen – auch unabhängig von sicheren Einkommen teilnehmen können, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Dafür sind Spenden auch ein wichtiger Beitrag, dass Stattfinden einer solchen Konferenz zu unterstützen!

Mit solidarischen Grüßen,

die Vorbereitungscrew der bundesweiten No Lager Konferenz


Spendet unter dem Stichwort „No Lager-Konferenz Gö“ auf das folgende Konto:

AK Asyl Goettingen e.V.,
Sparkasse Goettingen,
IBAN: DE03 2605 0001 0001 0775 02
Vewendungszweck: No Lager-Konferenz Gö

Eure Spende ist steuerlich absetzbar.
Ihr könnt die Spendenbescheinigung einfach beim Finanzamt einreichen.
Wir haben eine Bitte an Euch: Wenn ihr eine Spendenquittung wünscht, teilt uns bitte unbedingt in dem Verwendungszweck eure Anschrift mit, da wir die Spende sonst nicht zuordnen können. Vielen Dank!


Kontakt: Ak Asyl Göttingen akasylgoe@emdash.org