InformationComic – Stop Deportation

überarbeitete Version des Anti-Abschieb-Comics vom o-platz Newly developed version of Oplatz – Stop Deportation Information Comic: Here is the description of the comics from the Oplatz website: The comic contains useful and important information for people under threat of deportation, but also for people supporting them. Spread it and share the link in your social

Perspektiven der Befreiung Buchvorstellung

Buchtitel Die windige Internationale Buchuntertitel Rassismus und Kämpfe der Migration https://kritisch-lesen.de/rezension/perspektiven-der-befreiung Anhand der bundesdeutschen Migrationsgeschichte und unter Rückgriff auf theoretische Überlegungen von Autoren wie Etienne Balibar, Louis Althusser, Nicos Poulantzas und Toni Negri entwickelt Manuela Bojadžijev eine relationale Theorie des Rassismus und seiner Konjunkturen. Wir wollen die Website für Menschen mit Sehbehinderungen verbessern. Du kannst

„Deutschland war und ist Teil des Kriegs und Waffengeschäft

http://www.kurdistan-report.de/index.php/archiv/2019/72-kr-206-november-dezember-2019/905-wenn-deutschland-weltweit-verantwortung-uebernimmt http://www.kurdistan-report.de/ Einige Gedanken zu gesellschaftlichen Verpflichtungen Wenn Deutschland weltweit »Verantwortung übernimmt« Arif Rhein Wenn Deutschland weltweit „Verantwortung übernimmt“Deutschland ist tiefer in die globale politische, wirtschaftliche, soziale und militärische Krise verwickelt, als manch einer wahrhaben möchte. Verfolgt man die Debatten im Land, entsteht der Eindruck, dass bei weiten Teilen der bundesdeutschen Zivilgesellschaft ein Bewusstsein für

„Deutschlands Rolle in der globalisierten Welt“.

https://www.wsws.org/de/articles/2019/11/06/pers-n06.html Schäubles Griff nach der Weltmacht November 2019 Seit Wochen denunzieren Medien und Politik in Deutschland Kritik an Rechtsextremen als Angriff auf die Meinungsfreiheit. Während rechte Terrornetzwerke morden und Juden, Muslime und selbst Grünen-Politiker mit dem Tod bedrohen, stellen sich Politik und Medien schützend vor die geistigen Brandstifter, die die Saat für den rechten Terror

Straßenschlacht in Bagdad

Während in den Medien fast nichts zu lesen ist über die Aufstände im Irak, werden dort auf offener Straße Menschen erschossen, explodieren Granaten mitten in der demonstrierenden Menge. Auch an diesem Wochenende gab es wieder Tote und Verletzte in der irakischen Hauptstadt. Ein Bericht von Ammar Almayali. https://www.klassegegenklasse.org/strassenschlacht-in-bagdad/

4074 Tage | Tatorte des NSU | Eine Fotoausstellung

Wir laden herzlich zur feierlichen Eröffnung der Sonderausstellung ein. „4074 Tage | Tatorte des NSU“ am Sonntag, 10. November 2019, 14:00 Uhr in den Räumen der Dauerausstellung „Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit…“ | Godehardstraße 11 (BBSII*), Göttingen Thematische Einführung mit Annegrit Berghoff, Bündnis „kein Schlussstrich“, Göttingen Ausstellungsführung mit der Fotografin und Ausstellungsmacherin Gabriele Reckhard, Schwelm

Gegen rechte Brandstifter*innen am Schreibtisch und auf der Straße

Unser Redebeitrag beim Kundgebung: Ich möchte hier in Name der Flüchtlingscafé sprechen, begrüße dieser Kundgebung und möchte euch alle unsere solidarische Beitrag überbringen, besonders unsere uneingeschränkte Solidarität mit Bewohner*innen hier, die von rechte Gewalt Betroffenen. Diese zunehmenden faschistische Aktivitäten, die wir letzten jahren bis heute erleben, ist eine konsequente Fortsetzung ein Sieben jahrezentlang Politik der

Dezentraler Aktionstag gegen ZAB(die Zentrale Abschiebebehörde) am 26.10. in Göttingen

Hannover, Lehrte, Göttingen, Hildesheim, Osnabrück und Oldenburg sagen: Bleiberecht und Sichere Häfen statt Abschiebun­gen und ZAB Das Göttinger Bündnis „Nein zur Zentralen Ab­schiebebehörde“ ruft auf zu einem dezentralen nie­dersachsenweiten Aktionstag gegen die zentralen Ausländerbehör­de am Samstag, den 26.10. von 11 – 13 Uhr vor der Jakobikirche, Göttingen. Wir stimmen damit ein in den Chor der

Aktivist*innen blockierten Veranstaltung von Thomas de Maiziere

Gesetern , am 21 Oktober Wurde Thomas De Maiziere Veranstaltung von Aktivistinnen blockiert . Diese Aktivistinnen haben sich zusammengeschlossen Ihre Solidarität mit Rojava , gegen Krieg , Waffenexporte und gegen Europäischen Abschottung im Ausdruck zu bringen. Dafür war Thomas De Maiziere und sein Partei CDU gut Adresse für Protest . Sie haben eine besondere Verantwortung

Bombenentschärfung Göttingen, Bomben werfen auf Menschen in Globale Süden

Bombenentschärfung Göttingen, Bombenliefern, Bomben werfen auf Menschen in Globale Süden Heute am 12. Oktober werden Expert_innen in Göttingen eine 500-Kilo Bombe aus dem Zweiten Welkrieg entschärfen. Zum Schutz der Göttingener Bürger_innen wird heute ab 7 Uhr ein Sperrradius von einem Kilometer eingerichtet. 14 000 Einwohner_innen sollen wegen der Bombenentschärfung ihre Häuser verlassen. Die Vernichtungskraft von

Repression gegen Abschiebegegner in Ellwangen

Freundeskreis Alassa&Friends c/o Adelheid Gruber freundeskreis-alassa@gmx.de Repräsentant der mutigen „Ellwanger“ Flüchtlingsbewegung abgeschoben – Holt Solution sofort zurück nach Deutschland! Austine Solution Josiah ist sein vollständiger Name. Bekannt wurde er spätestens im November 2018. Damals sollte er bereits nach Italien abgeschoben werden. Nachdem der bundesweit bekannte Alassa M., Sprecher und führender Repräsentant der fortschrittlichen, demokratischen Flüchtlingsbewegung,